Zweirad Klasse M

Klasse M

Die Fahrerlaubnis der Klasse M berechtigt zum Führen von Kleinkrafträdern (Krafträder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h und einer elektrischen Antriebsmaschine oder einem Verbrennungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 50ccm) und Fahrrädern mit Hilfsmotor (Krafträder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h und einer elektrischen Antriebsmaschine oder einem Verbrennungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 50ccm, die zusätzlich hinsichtlich der Gebrauchsfähigkeit die Merkmale von Fahrrädern aufweisen).

Mindestalter: 16 Jahre

Befristung: unbefristet

Vorbesitz: nicht erforderlich

eingeschlossene Klassen: keine

 

Diesen Beitrag teilen

FacebookJappyXingTwitterGoogle Plus


   

Führerschein weiteres  

   

Facebook Like  

   

2 Click Social Buttons